7. Kinderrecht
Wir Kinder haben das Recht auf sofortige Hilfe und Schutz im Krieg,
in der Not und bei Vernachlässigung

Keine Sicherheit im Land – ich muss flieh‘n
In ein fremdes Land sich zu schützen
Soll jedes Kind auf der Flucht nützen
Wo eine sichere Obhut, genug Essen, Kleidung ist hinzuzieh‘n.

Warum über die eigene Landesgrenze gehen?
Krieg, Hunger, Naturkatastrophen
Wegen der eigenen Religion verfolgt, als Soldaten eingezogen
Davon sollen Kinder möglichst wenig sehen.

Kinder brauchen Schutz, besonders in Notlagen und Katastrophen-Situationen. Immer häufiger werden Kinder Opfer von Krieg oder werden selbst sogar als Soldaten missbraucht. Auch müssen viele Kinder wegen der lebensbedrohlichen Situation in ihrem Land flüchten und in anderen Ländern Schutz, Asyl suchen. Sie haben dort das Recht auf eine sichere Unterkunft und genügend Essen.

7 Du willst deine Spuren in der Neusser Innenstadt hinterlassen?Gebe folgende Geocache-Koordinaten zum Finden unserer
KinderRechtePfad in Neuss® - Station ein:

Breitengrad: 51°11‘34.1556 - Längengrad: 6°41‘34.6344 - (51.192821, 6.692954)

< Zurück zur Startseite KinderRechtePfad in Neuss

weiter zum 8. Kinderrecht >