8. Kinderrecht
Wir Kinder haben das Recht auf Schutz
vor wirtschaftlicher und sexueller Ausbeutung

Auf mein Gefühl kann ich bauen
Mein Körper gehört mir!
Das merke dir
Ich muss nicht jedem vertrauen.

Doch manchmal ist es schwer sich zu wehren
Dann hohle ich mir Hilfe dazu!
Und dann hoffe ich klärt sich vieles im Nu
Daher ist es wichtig an alle – Lasst euch gut über euer Recht belehren.

Ich muss nichts machen, was mir nicht behagt
Drum lieber zu viel als nur einmal bei meiner Vertrauensperson nachgefragt.

Niemand darf ein Kind sexuell misshandeln oder zu etwas zwingen, wie zum Beispiel Arbeit oder als Soldat in den Krieg zu ziehen. Kein Kind muss sich anfassen lassen oder einen Erwachsenen anfassen. Dasselbe gilt natürlich auch für Kinder gegenüber anderen Kindern oder Erwachsenen. Sehr häufig ist Misshandlung und Ausbeutung mit Armut und anderen schwierigen Lebenslagen der Eltern verbunden. Das Risiko, dass Kinder misshandelt werden, hängt aber auch mit der allgemeinen Verbreitung von Gewalt in der Gesellschaft zusammen. Daher ist es wichtig, dass die Kinder gestärkt werden – Nein sagen lernen, ihre eigenen Grenzen kennen. Die Erwachsenen müssen darauf achten, dass diese Grenzen nicht überschritten werden.

 

8

Du willst deine Spuren in der Neusser Innenstadt hinterlassen?

Gebe folgende Geocache-Koordinaten zum Finden unserer
KinderRechtePfad in Neuss® - Station ein:

Breitengrad: 51°11’56.436 - Längengrad: 6°41’34.7856 - (51.19901, 6.692996)

< Zurück zur Startseite KinderRechtePfad in Neuss

weiter zum 9. Kinderrecht >