Logo Kinderrechte Briefkasten

- Eure Anregungen
- Unsere Antwort

Hallo,

wie schön, dass du an den KINDERRECHTE Briefkasten geschrieben hast. Unsere Antwort steht weiter unten, schau nach deinem Nickname oder dem Eingangsdatum.

Informationen über den KINDERRECHTE Briefkasten sind HIER zu finden.

23. Oktober 2020
Riza 3. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregung von Riza:
Digital funktionierende Schulen in Neuss

DKSB Neuss

Hallo Riza,
danke für deine Anregung. Thema Digitalisierung haben wir mit der Schuldezernentin gesprochen. Computer sind bestellt und bis Ende des Jahres soll für jeweils 2 Kinder in den Schulen ein mobiles Endgerät vorhanden sein.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

23. Oktober 2020
Manuin 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Manuin:
1. Mehr Wlan in der Stadt
2. Mehr Sitzmöglichkeiten an den Straßen

DKSB Neuss

Hallo Manuin,
danke für deine Anregungen. Die Qualität des Wlan hängt auch mit dem Anbieter des eigenen Geräts zusammen. Fast vor jedem Geschäft in der Innenstadt gibt es Holzbänke. Wir können uns kümmern, wenn wir genau wissen, wo eine Bank gebraucht wird.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

20. Oktober 2020
Harini 3. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregung von Harini:
Es ist gut, wieder in die Schule zu gehen

DKSB Neuss

Hallo Harini,
es freut uns , dass du froh bist, in die Schule gehen zu können.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

16. Oktober 2020
DONATEIS 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von DONATEIS:
1. Findet es gut, in die Schule zu gehen
2. Mehr dafür tun, dass weniger Plastik gemacht wird

DKSB Neuss

Hallo DONATEIS,
es freut uns, dass du froh bist, in die Schule zu gehen. Wir werden sobald es wieder geht einen Umwelttag zusammen mit interessierten Schulen organisieren - sicherlich auch mit Ideen, weniger Plastik zu brauchen.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

14. Oktober 2020
Conzi 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
4. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Conzi:
1. Größere Klettergerüste auf Spielplätzen
2. Weniger Baustellen
3. Eintritte für Kinder umsonst
4. Mehr Kioske
5. Kein Verkehr mehr
6. Müllabfuhr soll nachmittags fahren

DKSB Neuss

Hallo Conzi,
danke für deine Anregungen. Die Spielplätze sind auf ein bestimmtes Alter der Kinder abgestimmt (steht auf dem Spielplatzschild). Da nach richtet sich auch die Höhe der Klettergerüste. Das Baustellen-Thema ist vielfältig und richtet sich z.B. nach der Ursache, der Bauplanung, der Verkehrsplanung. Das Thema kostenfreie Eintritte braucht noch Zeit. Auf die Einrichtung von Kiosken haben wir keinen Einfluss, ebenso wenig auf den Plan der Müllabfuhr.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

14. Oktober 2020
Ameli 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
4. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Ameli:
1. Mehr Spielsachen auf dem Schulhof
2. Im Winter keinen Sport draußen

DKSB Neuss

Hallo Ameli,
danke für deine Anregungen. Wir können uns eher kümmern, wenn wir wissen, welcher Schulhof gemeint ist.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

14. Oktober 2020
Miguel 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Miguel:
1. Weniger Umweltverschmutzung
2. Eintritte für Kinder umsonst
3. Regeln befolgen

DKSB Neuss

Hallo Miguel,
danke für deine Anregungen. Ja, das Thema ist wichtig. Wir werden einen Umwelttag organisieren, wenn es wieder möglich ist. Wir sind dabei heraus zu finden, ob ein bestimmtes Amt der Stadt zuständig ist, oder ob wir mit den einzelnen Betreibern sprechen müssen. Ja, jeder ist erst einmal für sich zuständig, zu üben, sich selbst an die Regeln zu halten. Das ist nicht immer leicht.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

14. Oktober 2020
Achi39 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
4. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Achi39:
1. Schaukeln und Rutsche für den Schulhof der Kreuzschule
2. Fliegende Autos
3. Eine Achterbahn in ganz Neuss
4. Keine Schulen geöffnet
5. Überall Internet

DKSB Neuss

Hallo Achi39,
danke für deine Anregungen. Die erste Anregung geben wir an das zuständige Amt weiter. Transportdrohnen werden schon entwickelt, wir haben keinen Einfluss darauf auch nicht auf den Bau einer Achterbahn in ganz Neuss. Die Schulen sind (nach Möglichkeit) geöffnet, da Schulpflicht in Deutschland besteht. Glasfaser wird in Neuss überall für ein schnelleres Internet gelegt, aber es reicht noch nicht in alle Gebäude hinein.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

14. Oktober 2020
Forst 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
4. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Forst:
1. Mehr Spielplätze, Skatepark
2. weniger Autos
3. Eintritte für Kinder umsonst
4. Mehr Sport in Schulen

DKSB Neuss

Hallo Forst,
danke für deine Anregungen. Auf folgendem link https://www.neuss.de/leben/kinder-und-jugend/freizeitangebote/spielplaetze kannst du sehen, wie viele Spielplätze es in Neuss gibt. Ein neuer Skatepark ist 2016 eingeweiht worden. Ja, wie es weniger Autos geben könnte, fängt auch damit an, selbst eher zu Fuß zu gehen, Fahrrad zu fahren oder Busse/Bahnen zu nehmen. Das Thema kostenlose Eintritte werden wir weiter erforschen. Die Anzahl der Sportstunden werden in den Schulen geplant, z.B. abhängig von der Anzahl der Sportlehrer und der Turnhalle.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

7. Oktober 2020
Claemde 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Claemde:
1. Bessere Toiletten auf Schulen
2. Mehr Computer in Schulen
3. Umweltschutz

DKSB Neuss

Hallo Claemde,
danke für deine Anregungen. Wir können uns eher kümmern, wenn wir wissen, welche konkrete Toilette gemeint ist. Zu Thema Computer haben wir mit der Schuldezernentin gesprochen. Sie sind bestellt und bis Ende des Jahres soll für jeweils 2 Kinder in den Schulen ein mobiles Endgerät vorhanden sein. Der Kinderschutzbund wird sobald es möglich ist einen Umwelttag zusammen mit interessierten Schulen organisieren.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

7. Oktober 2020
Aliaa 3. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregung von Aliaa:
Mehr Computer im Schulalltag

DKSB Neuss

Hallo Aliaa,
danke für deine Anregung. Wegen der Computer haben wir mit der Schuldezernentin gesprochen. Sie sind bestellt und bis Ende des Jahres soll für jeweils 2 Kinder in den Schulen ein mobiles Endgerät vorhanden sein.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

7. Oktober 2020
Lisi 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
4. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Lisi:
1. Neue Toiletten in den Schulen
2. Umwelttage
3. Einen Wasserspielplatz
4. Schönere Schulen
5. Weniger Baustellen

DKSB Neuss

Hallo Lisi,
danke für deine Anregungen. Wir können uns eher kümmern, wenn wir wissen, welche konkrete Toilette, Schule oder Baustelle gemeint ist. Für einen Wasserspielplatz wird z.B. ein großes Grundstück, viel Technik, viel Planung, viel Geld gebraucht. Das ist z.Z. nicht zu realisieren. Es gibt einige Spielplätze, wo mit Wasser gespielt werden kann (im Sommer), z.B. im Stadtgarten, im Jröne Meerke. Was die Umwelttage angeht, nehmen wir diese Idee auf und werden sobald es möglich ist, einen Umwelttag zusammen mit interessierten Schulen organisieren.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

7. Oktober 2020
Elif 3. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregung von Elif:
Auch Sekundar- und Realschule in Neuss

DKSB Neuss

Hallo Elif,
danke für deine Anregung. Darauf haben wir gar keinen Einfluss.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

7. Oktober 2020
Dari, Nono 3. Kinderrecht
4. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Dari, Nono:
1. Eine digitale Tafel in der Schule
2. Eine Spielehalle für Kinder ab 6-99 Jahren mit Computern und Konsolen
3. Ein größeres Schwimmbad und eine Sporthalle

DKSB Neuss

Hallo Dari, Nono,
danke für deine Anregungen. Wir haben mit der Schuldezernentin gesprochen. Tausend digitale Tafeln sind bestellt und werden nach und nach angeliefert. Auf den Bau einer Spielhalle für Kinder haben wir leider keinen Einfluss, das gilt auch für den Bau eines grösseren Schwimmbades und einer Sporthalle.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

7. Oktober 2020
Anonym 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Anonym:
1. Eine digitale Tafel
2. Mehr Umwelttage

DKSB Neuss

Hallo Anonym,
danke für die Anregungen. Wir haben mit der Schuldezerntin gesprochen. Tausend digitale Tafeln sind bestellt und werden nach und nach ausgeliefert. Wir nehmen die Idee auf und werden sobald es wieder möglich ist, einen Umwelttag zusammen mit interessierten Schulen durchführen.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

7. Oktober 2020
Arli 2. Kinderrecht
3. Kinderrecht
4. Kinderrecht
5. Kinderrecht

Die Anregungen von Arli:
1. Bessere Schultoiletten
2. Umweltfeundlicher sein
3. Mehr Turngeräte
4. Mehr Computer in der Schule

DKSB Neuss

Hallo Arli,
vielen Dank für deine Anregungen. wir haben mit dem Gebäudemanagement gesprochen. Es gibt ein Sanierungsprogramm und nach und nach werden die Toiletten in Ordnung gebracht, ca. 3/4 sind fertig.
Ja, umweltfreundlicher kann jeder selbst etwas mehr sein. Wir versuchen z.B. weniger Plastik zu gebrauchen, nutzen grünen Strom, achten auf nachhaltige Produkte. Wo regst du mehr Turngeräte an, auf den verschiedenen Spielplätzen findest du einige.
Wegen der Computer haben wir mit der Schuldezernentin gesprochen. Sie sind bestellt und bis Ende des Jahres soll für jeweils 2 Kinder in den Schulen ein mobiles Endgerät vorhanden sein.
Beste Grüße, das KINDERRECHTE Briefkasten-Team

SPACER